/

 

 

Bäcker-Blog 2015  

Hier finden Sie in loser Folge kleine Beiträge unter dem Motto: Gedanken aus der Backstube...

Denn durch den täglichen Kontakt mit unseren vielen Kunden und Mitarbeitern ergeben sich Gesprächsthemen, welche auch uns bewegen.

Jahreswechsel

30.12.2015

Langsam neigt sich das Jahr 2015 dem Ende zu. Wir bedanken uns für viele schöne Begegnungen mit Ihnen im vergangenen Jahr und freuen uns auf viele weitere im kommenden.

Am 31. Dezember haben alle unsere Filialen noch bis 12 Uhr für Sie geöffnet (Ausnahme: Brezelbaum geschlossen).

Danach bleiben alle unsere Filialen am Freitag, 1. Januar geschlossen.

Wir freuen uns, Sie am Samstag 2. Januar zu unseren gewohnten Öffnungszeiten (Ausnahme: Brezelbaum geschlossen) begrüßen zu dürfen.

Desweiteren bleiben unsere Filialen am Sonntag 3. Januar und am 6. Januar geschlossen.

Ihnen einen guten Start ins neue Jahr

Ihre Familie Binder

Nach Hause kommen,...

23.12.2015

...das ist es, was das Kind von Bethlehem allen schenken will, die weinen, wachen und  wandern auf dieser Erde

Friedrich von Bodelschwingh

…auch wir brauchen mal eine Pause. Deshalb bleibt der Brezelbaum am 24. Dezember geschlossen. Alle anderen Filialen haben bis 12 Uhr geöffnet. Freitag, Samstag und Sonntag bleiben alle unsere Filialen geschlossen.

Wir wünschen Ihnen erholsame und gesegnete Weihnachten und freuen uns, Sie am Montag 28. Dezember zu unseren gewohnten Öffnungszeiten (Ausnahme: Brezelbaum bis 14 Uhr geöffnet) begrüßen zu dürfen.

Ihre Familie Binder

Oh Heimatland

06.12.2015

  …oder wie Holzgerlinger Schnitzbrot in Thüringer Dosen nach Böblingen kam.

Geschehen letzten Freitag. Für uns ein Großauftrag. Ein Böblinger Immobilienunternehmen hat für seine Kunden 450 Schnitzbrote bestellt. Natürlich originell eingepackt in einer schönen, runden Weißblechdose im handbedruckten Umkarton. Über das  Internet ergab sich ein Kontakt nach Gotha in Thüringen – die Dosenspezialisten. Nach wenigen Telefonaten und E-mails waren die Dosen mit einem hochwertigen Logoeindruck bestellt. „Just in time“ sollten die Dosen unsere Bäckerei erreichen. Meine Frau, ihre Freundin und eine junge Helferin von „Mitmachen Ehrensache“ bedruckten schon die Kartons und waren bereit die Schnitzbrote einzupacken. Doch dann stellte sich heraus, dass die Dosen im Logistikzentrum eines großen Spediteurs in Ergenzingen festhingen. Nach einem Telefonat war klar …die Dosen hole ich selber ab. Gesagt, getan, in Ladebucht 111 stand meine Fracht bereit. Schnell eingeladen und hurtig ab nach Hause.

An der Autobahnauffahrt standen zwei markante Gestalten. Wie sich herausstellte: Christian und Willi, zwei Maurergesellen auf der Walz. Sie kamen aus der Schweiz, waren auf dem Weg nach Stuttgart …und nächste Woche geht es nach Namibia.   

Auf der Walz sein bedeutet nicht immer zu wissen, wo man schläft, wo man zu essen und trinken bekommt. Da ich ein großer Sympathisant dieses urigen Handwerkervolkes bin, habe ich die beiden eingeladen. Auf der Fahrt entstand der Deal: Ihr helft beim Ausladen, dafür gibt’s Kaffee und Vesper und den Weitertransfer zum nächsten Bahnhofanschluss. Fröhliche Zustimmung kam mir entgegen. Auf dem Bild sehen Sie die markanten Burschen mit unseren kreativen Helferinnen. 

Noch am Freitag kam die erste Sendung Schnitzbrote nach Böblingen.

Frohe Weihnachtsgrüße ganz besonders an Willi und Christian aus dem Oldenburger Land.

Ihr Bäckermeister Eberhard Binder

Holzgerlinger Herbst 2015 - Nachlese

12.10.2015

Auch in diesem Jahr haben wir den Holzgerlinger Herbst mit Ihnen gefeiert. Bei schwäbischem Essen, leckerem Kuchen und guter Musik wurde der eine oder andere neue Wein verkostet.

Vielen Dank an alle unsere Gäste und, vor allem, an alle unsere Helfer für diesen gelungenen Tag. Das zeigen auch unsere Schnappschüsse vom Sonntag.  

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ihre Bäckermeister Eberhard und Wolfgang Binder

Geburtstagsparty beim Krone Bäcker Binder

09.09.2015

In diesem Jahr können wir auf 120 Jahre Krone Bäckerei zurückblicken. 4 Generationen - eine stattliche Zahl. Das wollen wir mit Ihnen feiern: Am 11. Oktober im Rahmen des Holzgerlinger Herbsts. Mit Schwung und Swing im Bäckerbesen, denn wir haben das Silent Jazz Trio zu Gast. Ab 11.30 Uhr - Live Musik.  

Ab 13.30 Uhr können Sie Ihrem Schatz ein Lebkuchenherz von unserer Konditormeisterin dekorieren lassen.

Zum Essen gibt es hausgemachte Maultaschen und Kartoffelsalat, Brezelsuppe,  Leberkäse aus dem Backofen und natürlich Kraut-, Zwiebel- und Kartoffelkuchen. Ab 14.00 Uhr laden wir zur großen Kaffeetafel ein. Wir präsentieren: Kronen-Sahnetorte vom Feinsten …und selbstverständlich Kuchen, Kuchen, Kuchen, ….

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ihre Krone Bäcker

Sommerzeit - Ferienzeit - Frühstückszeit

06.08.2015

Ob zuhause oder auf großer Reise – im Urlaub wird das Frühstück zum ersten Höhepunkt des Tages. Endlich ausgeschlafen mit genügend Zeit an den Frühstücktisch sitzen und mit seinen Lieben einen frischgebrühten Kaffee, eine Tasse Milch oder Tee genießen. Vom Lieblingsbäcker frische Brötchen, Brezeln oder Croissant oder etwas Süßes: Ein leckeres Schokobrötchen.

Als wir vor einem Jahr beim Besuch unserer Partnerstadt Crystal Lake waren, haben wir zum Frühstück „Cinnamon Toast“ kennen- und lieben gelernt. Leicht salziges Toastbrot mit Zimtzucker und Rosinen, zart angetoastet – es duftet und schmeckt einfach fein und lecker. Wir waren begeistert.

Seither haben wir an vielen verschiedenen Stellen gefrühstückt. Aber diese Leckerei gab es einfach nicht mehr. Jetzt backen wir dieses leckere Toastbrot für Sie bei uns in Holzgerlingen…und wenn Sie Glück haben reicht es beim nächsten Einkauf zum Probiererle.

Ihnen tolle, sonnige, luftige, erholsame Ferien. Mit heißen Grüßen aus der Backstube

Ihre Bäckermeister Eberhard und Wolfgang Binder

3 Frauen im Gräbele - Kirchentag am Frühstückstisch

11.06.2015

Viele Holzgerlinger hatten Kirchentagsgäste. Auch wir Zuhause. Nicht im Gräbele – für Nichtschwaben: Die Lücke im Ehebett, die eigentlich nur Kleinkindern als beliebter Kuschelplatz vorbehalten ist – sondern in der kleinen Einliegerwohnung. Nebenbei bemerkt, herrlich kühl in den vergangenen heißen Tagen!

Es waren tolle gemeinsame Frühstücke. Für uns mit Live-Informationen frisch vom Kirchentagsgeschehen. Da wurde erzählt vom Singen in der S-Bahn, von spannenden Vorträgen, von herrlich spontanen Begegnungen mit fremden Menschen, von bewegenden, imposanten Großveranstaltungen, von persönlichen Betroffenheiten mitten im Geschehen dieser beeindruckenden Großveranstaltung. Der Kirchentag war ein Fest für Glaubende, Zweifelnde, Neugierige, für Menschen die unterwegs sind …unsere Gäste haben uns bereichert.

Ein herzliches Dankeschön nach Detmold. Mit Grüßen aus Binder´s Backstube

Ihr Bäckermeister Eberhard Binder

 

Holzgerlinger Brote am Brandenburger Tor

15.05.2015

Seit 3 Jahren wird der Tag des Deutschen Brotes vom Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V. in Berlin gefeiert. Im alten E-Werk in Berlin wurde deshalb zum Abendevent eingeladen. Prominenz aus dem Bundestag, Kanzleramtsminister Peter Altmaier wurde neuer „Brotschafter 2015“. Innungsobermeister aus ganz Deutschland, Bäcker auf der Walz, ca. 300 Personen erlebten einen bunten Abend um Brotvielfalt in Deutschland. Von Seiten der Gäste aus dem Bundestag kam die große Wertschätzung für das deutsche Handwerk, die weltberühmte Vielfalt und Qualität deutschen Brotes. Auch gab es eine klare Aussage zur Erhaltung des Meisterbriefes.

In diesem Zusammenhang möchte ich Ihnen die Webseite der Deutschen Innungsbäcker www.innungsbaecker.de ans Herz legen, auf der auch wir vertreten sind.

Zusammen mit meinem Sohn Tobias haben wir bei unserem Kurztrip nach Berlin mit Holzgerlinger Broten Akzente gesetzt. Sehen Sie selbst.

Gutes Brot kommt vom Bäcker!

Mit herzlichen Grüßen aus der Backstube

Ihr Bäckermeister Eberhard Binder

Laktoseintoleranz, Glutenunverträglichkeit,...

17.04.2015

...Diagnosen, bei denen unser Opa Heinz vor 20 Jahren wahrscheinlich nur den Kopf geschüttelt hätte. Heute sieht das anders aus. Immer häufiger kommen Kunden in unsere Filialen, die aus gesundheitlichen Gründen bewusster auf die Inhaltstoffe ihrer Ernährung achten müssen,…

…aber trotzdem nicht auf den Genuss verzichten wollen. Wir nehmen diese Kunden ernst und versuchen auf deren Bedürfnisse einzugehen.

Zum Beispiel mit unserem neuen Kartoffelkrustenbrot. 100% Weizenmehl, rustikale Kruste und da wir auf die Beigabe von Quark verzichten, laktosefrei und gleichzeitig vegan. Kartoffelflocken geben unserem Kartoffelkrustenbrot nicht nur den Namen, sondern auch eine saftige und schnittfeste Krume. 

Das neue Kartoffelkrustenbrot ist natürlich nicht unser einziges laktosefreies und veganes Produkt. Informationen über Zutaten und Allergenen in unseren Produkten finden Sie auf den Produktseiten auf unserer Internetseite. Natürlich können Sie sich auch direkt in unseren Filialen mit den ausliegenden Kladden informieren. Auch unser Verkaufsteam hilft Ihnen bei Fragen gerne weiter.

Wir wünschen Ihnen einen gesunden Genuss.

Ihre Bäckermeister Eberhard und Wolfgang Binder

Il brezel – mi piace!

11.03.2015

Es ist immer wieder schön, wenn wir Gästen aus nah und fern das deutsche Bäckerhandwerk näherbringen dürfen. Auch gute Kunden von uns kennen die Bäckerei zwar, was „hinter den Kulissen“ der Altdorfer Straße 7 wirklich passiert bis die Brezel in den Laden kommt, ist vielen jedoch nicht bewusst.

Umso mehr hat es uns gefreut, dass wir 35 deutsche und italienische Schüler in unserer Backstube begrüßen durften. Denn das Holzgerlinger Schönbuch-Gymnasium bietet regelmäßig einen Schüleraustausch mit dem Istituto d’Istruzione Superiore G. Antonietti, einer Partnerschule im norditalienischen Iseo, an.

Solch eine Bäckereiführung gibt uns auf der einen Seite die Möglichkeit, unser Haus und unsere Produktionsräumen zu zeigen. Auf der anderen Seite haben unsere Besucher die Chance, selbst Hand anzulegen und Backwaren zu produzieren. So ließen die 16- und 17-jährigen nicht lange auf sich warten und bald wurden die ersten Brezeln geschlungen. Auch für die vier deutschen und italienischen Lehrer und 2 französische Lehrer, die den Austausch betreuten, war der Besuch der Bäckerei etwas Besonderes.

Am Ende durfte jeder seine selbstgemachten Backwaren mit nach Hause nehmen und natürlich: probieren. Mit dem Ergebnis: Il brezel – mi piace!

Wir freuen uns auf noch viele weitere schöne Begegnungen in unserer Backstube.

Ihre Bäckermeister Eberhard und Wolfgang Binder

 

Aztekenkraft und Schwabenpower – Ab sofort backen wir ChiaFit...

19.02.2015

…ein Dinkelvollkornbrot mit Chia-Samen. Natürlich haben wir auch darüber diskutiert, ob wir unbedingt schwäbischen Dinkel mit südamerikanischem Chia verbacken wollen, aber wie wir uns über Autos, Maschinen und deutschen Weltmeisterfußball in Südamerika freuen, so rechnen Südamerikaner mit unserem Interesse an ihren Naturprodukten. Kaffee und Kakao kommt ja auch nicht aus unserem „Gärtle hinterm Haus“! So funktioniert eben die moderne, globale Welt.

…Aztekenkraft und Schwabenpower …Chia-Samen und Dinkelvollkornschrot von der Aidlinger Mühle heißt unsere eigene Rezeptur. Hochwertige, natürliche, gutverträgliche Naturstoffe. Chia wird nachgesagt, eine gute Verdauung, sowie körperliches und geistiges Leistungsvermögen zu fördern. Wir haben Chia für uns entdeckt. Probieren Sie es aus!

Weitere Infos bekommen Sie in unseren Filialen oder hier.

Wir wünschen Ihnen gesunde Power und einen guten Appetit!

Ihre Bäckermeister Eberhard und Wolfgang Binder

P.S.: Ab sofort gibt es bei uns auch 500 gr. Chia-Samen zum Kauf. Eignet sich hervorragend für Müsli, Joghurt, Soßen u.v.m.

Brotfaszination

01.02.2015

Morgens um 4.00 Uhr. Brotduft in der Altdorfer Straße. 

Die ersten Brote werden von den Krone Bäckern aus dem Ofen geholt. Über ein Stunde im Steinbackofen gebacken. Echte Handarbeit vom Bäcker. Mehl aus der Region um Aidlingen. Nach einem Rezept von Großvater Eugen. Bäckerstolz!

Wir essen selbst gerne Brot. Ob zum Salat, Wurst  oder Käse, mit Gsälz oder nur etwas Butter. Gutes Brot begeistert uns und macht uns satt und sehr zufrieden. Dieses Jahr wollen wir mit Ihnen über unser Brot sprechen. Neue Rezepte ausprobieren, alte verbessern, Sie wieder für gutes Brot begeistern.

Ihre Bäckermeister

Eberhard und Wolfgang Binder

Wir starten ins neue Jahr

13.01.2015

Obwohl die Feiertage und der Start ins neue Jahr nur ein paar Tage zurückliegen, hat uns alle der Alltag bereits schon wieder fest im Griff. Wir wollen es uns trotzdem nicht nehmen lassen, Ihnen ein gutes, gesundes und vor allem frohes 2015 zu wünschen.

Wir freuen uns jetzt schon auf viele schöne und leckere Begegnungen mit Ihnen und haben für dieses Jahr wieder einige Überraschungen und Aktionen für Sie geplant. Seien Sie gespannt!

Ihnen allen weiterhin einen guten Start ins neue Jahr

Ihre Bäckermeister Eberhard und Wolfgang Binder