/

 

 

 

Bäcker-Blog 2017

Hier finden Sie in loser Folge kleine Beiträge unter dem Motto: Gedanken aus der Backstube...

Denn durch den täglichen Kontakt mit unseren vielen Kunden und Mitarbeitern ergeben sich Gesprächsthemen, welche auch uns bewegen.

Urlaubsanstöße

09.08.2017

Zwei Wochen neue Eindrücke. Jugendstil in Riga, üppige Kirchen und imposante Plätze in Vilnius, Hansestadtflair und hippe Großstadt in Tallinn. Herrliche Landsitze, viel Wald und eine faszinierende Dünenlandschaft an der Ostsee. Kalte Rote Beete Suppe, knusprige Schweineohren, Sprotten, Fischsuppe, vergorenes Altbrot als leckeres Getränk…auch kulinarisch gab es manche überraschende Entdeckung in Litauen, Lettland und Estland. Ein spannender Besuch bei den recht jungen EU Ländern (seit 2004). Gerade in den Großstädten ist sehr deutlich zu erkennen: Die neue Freiheit wird geschätzt und zur Neuorientierung genutzt.

Eine engagierte litauische Reiseleiterin namens Jorate, weitere 9 Mitreisende aus ganz Deutschland und 1 Schweizerin sorgten für landsmannschaftliche Vielfalt. Neben unseren Reiseaktivitäten war das Kennenlernen dieser Menschen interessant und anregend. Wir hatten gemeinsam eine gute Zeit mit regem Austausch und mitunter herzlichem Gelächter.

„Unser Uwe“, ein Lehrer aus Sachsen der seit 10 Jahren in Hessen eine neue Wirkungsstätte gefunden hat, war von allen geschätzt und ein gern gesehener Tischnachbar. Mit humorvollen und knitzen Bemerkungen würzte er so manches Gespräch und bei seinen Schilderungen wurde schon deutlich, dass er sich mit Anfang 50 noch eine sehr unternehmungslustige, fast komödiantische Art erhalten hatte, Situationen positiv zu gestalten.

Auf die Frage wie er immer wieder zu so einer fröhlichen und lebensbejahenden Lebenseinstellung findet schaute er schmunzelnd über seine Lesebrille und antwortete:

„Zu mir kommt keiner morgens an die Tür und bringt mir einen schönen Tag…den muss ich mir schon selber machen!“ Ein flotter Satz der locker daher gesagt war, aber mich bis zum heutigen Tag begleitet.

In diesem Sinne wünsche ich auch Ihnen schöne Tage, nicht nur im Urlaub, sondern bei der alltäglichen Pflicht.

Mit erholten Grüßen aus der heißen Backstube

Ihr Bäckermeister Eberhard Binder

4 x sehr gut, 6 x gut - Brotprüfung 2017 

21.07.2017

Jährlich wiederkehrend veranstaltet die Bäckerinnung Böblingen eine öffentliche Brotprüfung. Mit Spannung haben wir auf das Ergebnis gewartet und sind nun stolz darauf. 10 Brote und Gebäcke wurden von uns eingereicht. 6 davon wurden als „gut“ bewertet, 4 haben eine sehr gute Bewertungen erreicht, d.h. es gab die volle Punktzahl 100!

Welches unserer Brote ist Ihr persönlicher Gewinner?

Probieren Sie doch mal!

Mit einem herzlichen Gruß aus der Backstube

Bäckermeister Eberhard Binder

7. Bäckermarkt am Donnerstag 29. Juni

26.06.2017

Heiße Tage in der Backstube und trotzdem große Vorfreude auf den 7. Bäckermarkt in Sindelfingen. Von Anfang an sind wir beim Bäckermarkt dabei und genießen jedes Jahr das bunte Markttreiben auf dem Sindelfinger Marktplatz. 

Denn Bäckermarkt heißt: Die größte Brottheke im Kreis Böblingen steht am kommenden Donnerstag von 7.30 - 13.30 Uhr auf dem Sindelfinger Wochenmarkt. Alle Brotgenießer können hier bei 8 Handwerksbäckereien gutes Brot testen, schmecken, mit den Bäckermeistern fachsimpeln,….

Also dann bis zum kommenden Donnerstag?!

Mit einem herzlichen Gruß aus der Backstube

Bäckermeister Eberhard Binder

Was haben eine gute Ehe und eine gute Bäckerei gemeinsam?

16.03.2017

Wir haben unsere Hitliste überarbeitet, d.h. von Montag bis Freitag bekommen Sie neben den vielen Klassikern in unserem Backwarensortiment einige neue Produkte angeboten. In den letzten Monaten wurde einiges zur Probe gebacken und immer wieder verkostet (…deshalb wird es bei mir mit der Badehosenfigur auf Sommer 2017 auch nichts werden…) und freuen uns jetzt, Ihnen die Neuigkeiten zu präsentieren. Montags gibt es verschiedene Brezelvariationen, von pfeffrig bis süß. Dienstags ist Schneckentag. Mittwochs gibt es 3erlei Seelen. Donnerstags herrliche, kleine Käs‘küchle und freitags vielerlei Dinkelgebäck z.B. ein Mandel–Dinkelcroissant mit einer tollen Marzipanfüllung.

Und nun zur guten Ehe und guten Bäckerei: In einer langjährigen Ehe oder Partnerschaft leben Zwei, die wissen und schätzen was Sie aneinander haben. Und trotzdem ist es eine tolle Sache, wenn beide Partner sich attraktiv erhalten und den andern mit der einen oder anderen Neuigkeit überraschen. Beim Verhältnis Bäckerei und Kunde ist es ähnlich. Wir hoffen natürlich, dass Sie wissen, was Sie an Ihrem Krone Bäcker haben und trotzdem wollen wir Sie immer wieder mit neuen Gebäcken und Ideen überraschen.

Mit einem Schmunzeln

Ihr Bäckermeister Eberhard Binder 

Eilmeldung

08.02.2017

…mer send alle no ganz uffgregd …d‘Sonja Faber-Schrecklein war da…dui vom SWR Fernseh aus Stuagart…

Mit Kamerafrau, Tontechniker ond amma riesa Kerle, des war dr Azubi aus em hoha Norda. Zusammea mit dr Celine Müller, ama junga Mädle aus Holzgerlenga, die super Tanz ka, send se en de letschte Tag durch Holzgerlenga gloffa ond wellet zamma dia schene Seida vo Holzgerlenga im Fernseh brenga.

Se waret heut uff am Markt, en dr Musikschule ond au bei os en dr Backstub: “Mol guga wo dr` Babe schafft“ hat Frau Schrecklein gseit …ond na hend se zuguckt ond auch as Brezlamacha probiert. Nun ja, Frau Schrecklein, es isch Faschingszeit, da ka mor au dia krommschte Brezl verkaufa!

Mit einem herzlichen Gruß aus der Backstube

Ihr Bäckermeister Eberhard Binder

Unsere Eisprinzessinnen

30.01.2017

In der Bäckerei Konditorei Binder gibt es keine Eisheiligen, sondern Eisprinzessinnen…und das schon im Januar. Maria, Jeanette und Manuela, dick eingewickelt und vermummt, aber freundlich wie immer, haben sie in den letzten 3 Wochen bei Minusgraden den Marktverkauf auf dem Böblinger Elbenplatz und dem Tannenberg durchgeführt. Eine starke Leistung. An dieser Stelle ein Hoch auf all unsere freundlichen und einsatzfreudigen Verkäuferinnen. Täglich erleben wir sie lächelnd, gut gelaunt, kompetent in der Sache -  es macht hoffentlich auch Ihnen Spaß bei uns einzukaufen!

Bei unserer „Betriebsweihnachtsfeier im Januar“ haben wir diese Leistung mit einem kleinen Präsent (Betriebsbettflasche und Tee) gewürdigt. Zudem wurden 11 Kolleginnen für zusammen 150 Verkaufsjahre beim Krone Bäcker geehrt.

Dank einem Besuch in der Neuweiler Besenwirtschaft „Zum Apfelbutza“ kamen wir alle wieder auf Betriebstemperatur.

Mit einem herzlichen Gruß aus der Backstube

Ihr Bäckermeister Eberhard Binder