/

 

 

September 2015

Kürbis-Brotauflauf mit Bergkäse

(Pumpkin Bread Pudding - scroll down for English version)

Zutaten:

400g Altbrot
400g Hokkaido-Kürbisfleisch
2 EL Olivenöl
Salz
Schwarzer Pfeffer
Zucker
Muskatnuss
Thymian
200g Bergkäse, gerieben
4 Eier
250g Sahne
35g Kürbiskerne






























































Zubereitung:

1. Den Hokkaido-Kürbis waschen, halbieren. Die Kerne entfernen.

2. Den Kürbis in 2 cm breite Spalten schneiden und diese dritteln.

3. Die Kürbisspalten in heißem Öl ca. 3 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer, Zucker, Muskatnuss und Thymian
würzen.

4. Das Brot in dünne Scheiben schneiden und diese halbieren.

5. Abwechselnd mit dem Kürbis in eine gefettete Auflaufform schichten.

6. Den geriebenen Bergkäse darüberstreuen.

7. Die Eier und die Sahne verrühren, würzen. Die Eiersahne über das Brot und den Kürbis geben.

8. Abschließend die Kürbiskerne darüberstreuen und den Auflauf ca. 25 Minuten backen.

Unsere Empfehlung: Schmeckt besonders lecker mit unserem Melonenkernbrot. Guten Appetit!


Pumpkin Bread Pudding

Ingredients:

14 ounces stale bread
1 hokkaido pumpkin
(14 ounces flesh)
2 tsp olive oil
salt
black pepper
sugar
nutmeg
thyme
7 ounces cheese, grated
4 eggs
1 cup sour cream
3-4 tbsp pumpkin seeds






















































Instructions:

1. Wash and halve Hokkaido pumpkin. Scoop it.

2. Cut into slices about 2 cm wide. Cut slices into three.

3. Fry pumpkin slices in hot oil for about 3 minutes. Season with salt, pepper, sugar, nutmeg and thyme.

4. Cut bread in thin slices and halve them.

5. Stack bread and pumpkin in greased casserole dish.

6. Sprinkle with cheese.

7. Mix together eggs and  sour cream until well blended, season. Pour over staked bread and pumpkin.

8. Sprinkle pumpkin seeds on top. Place in the oven for 25 minutes.

Enjoy best with our 'Melonenkernbrot'!